Die VerTrauFrau
 
Trauen kommt von Vertrauen

Wer möchte noch etwas sagen?

Bei einer Hochzeit wollen Schwiegermütter und –väter, Trauzeugen oder Geschwister oft auch mal zu Wort kommen.

Doch wer von ihnen ist geübt im Redenschreiben?


Gerne fasse ich die Anekdoten über Ihre Kinder und Ihre Wünsche in feierliche, aber unterhaltsame Worte, denen die Hochzeitsgäste auch wirklich gerne zuhören.

Braut und/oder Bräutigam unterstütze ich bei der herzerwärmenden Formulierung ihres Ehegelübdes.


So authentisch, dass es  von Ihnen sein könnte.  

Nur vortragen sollten Sie es selbst.

 
 
 
 
E-Mail
Infos